Artikel in Ihrem Warenkorb

Zwischensumme:
: zzgl. Versandkosten

Schönes schlimmes Schlangenholz

10.12.2014

Zu den zickigsten und schwierigsten Hölzern, mit denen wir umgehen, gehört wegen seiner Rissanfälligkeit zweifellos Schlangenholz. Mir persönlich hat dieses Holz schon so oft den Tag verdorben, dass ich es lange Zeit nicht mehr angesehen und gedacht habe: lass sich doch die Anderen damit rumärgern: ich hab sowas doch gar nicht nötig… ich kann mir auch anders für einen Tag die gute Laune verderben...Doch manchmal revidiert man selbst seit langer Zeit wohl gepflegte Vorurteile: als wir dieses Stämmchen kaufen konnten, waren diese Vorurteile nach kurzem Bedenken weggewischt. Wir haben jetzt wieder etwas dieses eigentlich doch ganz schönen Holzes im Sortiment. Die besonders schöne gleichmäßige Maserung und besonders die rissfreie Qualität dieses Einzelstammes sehen Sie auf den Bildern. Die hieraus gesägten Brettchen übertreffen alle Erwartungen, sie sind wirklich nur als spektakulär zu bezeichnen!

Zurück