Artikel in Ihrem Warenkorb

Zwischensumme:
: zzgl. Versandkosten

Schlangenholz

<

Noch ein Tip zum guten Gelingen Ihrer Arbeit: Schlangenholz tendiert wie fast alle sehr harten und dichten Holzsorten sehr stark zur Rissbildung an Hirnholzflächen in sehr trockenen und warmen Räumen, Sie müssen bei der Bearbeitung mit sich bildenden feinsten Rissen rechnen. Bitte setzen Sie das Holz keinen plötzlichen und starken Temperatur- und Luftfeuchteschwankungen aus und schützen Sie die Hirnholzflächen mit einer Wachsschicht oder einem dünnen Anstrich aus Weißleim.