Artikel in Ihrem Warenkorb

Zwischensumme:
: zzgl. Versandkosten

Per111 Peroba Rosa, Lachsholz 270 x 65 x 60 mm

Per111 Peroba Rosa, Lachsholz 270 x 65 x 60 mm
Per111 Peroba Rosa, Lachsholz 270 x 65 x 60 mm
Per111 Peroba Rosa, Lachsholz 270 x 65 x 60 mm

Peroba Rosa, (Aspidosperma polyneuron) wird das Holz eines in Süd-Brasilien, Bolivien  und Argentinien wachsenden Baumes genannt, der in seinem Wuchsgebiet auch unter dem Namen palo rosa, peroba-miúda, peroba amargosa bekannt ist. Der Baum wird groß, stattliche Exemplare werden um 35 Meter hoch und haben nicht selten 1,50 m Durchmesser.
Das Holz dieser Bäume ist sehr hart, schwer (ca. 800-900 kg/m3) und dicht, dabei praktisch porenlos fein und gleichmäßig, es erinnert stark an heimischen Birnbaum.
Die Farbe des Kernholzes reicht von gelb bis rosarot, manchmal mit dunkleren Streifen von violett oder hellbraun durchsetzt. Das gelbe Splintholz ist nicht scharf vom Kernholz abgegrenzt, die Farbe dunkelt mit zunehmendem Alter nach.
Der alte niederländische Name ‚Zalmhout‘ verweist auf die lachsfarbene, rosarote Färbung des Holzes, oft ähnelt die Farbe tatsächlich sehr der des Lachsfleisches.
Treppen, Vertäfelungen, Drechslerarbeiten, Leisten: in seinem natürlichen Wuchsgebiet wird das Holz oft zum Bauen von Häusern verwendet, da seine Beständigkeit hoch ist.
Doch hierfür ist es in Europa fast zu schade, das feine Holz lässt sich bestens bearbeiten, es hat eine überaus freundliche warme helle Farbe und  ist für seine große Anwendungsbreite bekannt: Möbel, Furniere, (Parkett-)Böden, es wird als Ersatz für Kirschholz in der Parkettindustrie verwendet. Auch für Schreibgeräte, Messergriffe, Flöten und andere kunsthandwerklichen Anwendungen ist es geradezu prädestiniert!
--------------------------------
Sie erhalten genau das abgebildete Stück!

24,40 € inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten