Artikel in Ihrem Warenkorb

Zwischensumme:
: zzgl. Versandkosten

Friedrich Gottlob Hoffmann, Atzig Sulzbacher neu, in Folie ISBN 9783954981359

Friedrich Gottlob Hoffmann, Atzig Sulzbacher neu, in Folie ISBN 9783954981359
Friedrich Gottlob Hoffmann, Atzig Sulzbacher neu, in Folie ISBN 9783954981359
Friedrich Gottlob Hoffmann, Atzig Sulzbacher neu, in Folie ISBN 9783954981359
Friedrich Gottlob Hoffmann, Atzig Sulzbacher neu, in Folie ISBN 9783954981359
Friedrich Gottlob Hoffmann, Atzig Sulzbacher neu, in Folie ISBN 9783954981359
Friedrich Gottlob Hoffmann, Atzig Sulzbacher neu, in Folie ISBN 9783954981359
Friedrich Gottlob Hoffmann, Atzig Sulzbacher neu, in Folie ISBN 9783954981359

Der Leipziger Kunsttischler Friedrich Gottlob Hoffmann (1741-1806) war einer der erfindungsreichsten deutschen Möbelhersteller des Klassizismus. Das vom Kunsthändler und Restaurator Michael Sulzbacher mit sehr viel Detailkenntnis geschriebene und vom GRASSI Museum für Angewandte Kunst 2014 herausgegebene Buch bietet damit erstmals eine umfassende Bestandsaufanhme zu Hoffmanns überliefertem Werk. Am Beispiel von mehr als einhundert Möbeln, die bisher kaum als Erzeugnisse seiner Werkstatt erkennbar waren sowie ergänzender Texte zum Umfeld des späteren 'Churfürstlich Sächsischen Hoftischlers' und einer ausführlichen Biografie wird Hoffmann neben dem bekanntesten Kunsttischler David Roentgen als einer der wichtigsten deutschen Möbelhersteller seiner Zeit dargestellt. Eine reiche Auswahl an Bildern zeigt eine detaillierte Vorstellung der vielen aus öffentlichen Sammlungen und Privatbesitz erstmalig zusammengetragenen Möbel, die ausführlich beschrieben werden.
Mit beiliegender CD-Rom, als digitale Beilage die vollständigen Faksimiles der beiden Warenkataloge ­Friedrich Gottlob Hoffmanns von 1789 und 1795. Das Buch ist noch eingeschweißt.
Differenzbesteuerung nach § 25a UStG, im Preis dieses Artikels wird keine Mehrwertsteuer ausgewiesen.

178,38 € exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
-
+